Aufzugs-Schacht-Entrauchung ASE

Aufzugs-Schacht-Entrauchung

Systeme zur Aufzugs-Schacht-Entrauchung gewährleisten den Rauchabzug im Brandfall. Im Normalbetrieb gewährleisten Sie eine luftdichte Gebäudehülle nach EnEV. Unterschiedliche Ausstattungsvarianten stehen zur Verfügung.



Abströmklappen (ASE)

Bei Systemen zur Aufzugs-Schacht-Entrauchung (ASE) stellen Abströmklappen eine luftdichte Gebäudehülle sicher und gewährleisten im Brandfall eine ungehinderte Abströmung von Rauchgasen.

Druck-Regel-Ventile (ASE)

Druck-Regel-Ventile DRV, auch Überströmventile ÜV genannt, sichern einen Druckausgleich zwischen Aufzugs-Schacht, Vorraum und notwendigem Flur.

Feldgeräte (ASE)

Zur Steuerung der Aufzugs-Schacht-Entrauchung ASE sind unterschiedliche Feldgeräte notwendig.

Ventilatoren (ASE)

Zur Unterstützung der Aufzugs-Schacht-Entrauchung ASE können Ventilatoren zum Einsatz kommen. Sollten Sie die benötigten Ventilator-Daten hier nicht finden, sprechen Sie uns an. Zur Entrauchung von Feuerwehraufzügen informieren Sie sich bitte unter Rauch-Druck-Anlagen RDA.

Zentralsteuerung (ASE)

mehr Details in Kürze

Zuluftklappen (ASE)

Bei Systemen zur Aufzugs-Schacht-Entrauchung ASE gewährleisten Zuluftklappen die Frischluftzufuhr. Weitere Abmessungen bieten wir auf Anfrage.