Aufzugs-Schacht-Entrauchung ASE

Aufzugs-Schacht-Entrauchung

Systeme zur Aufzugs-Schacht-Entrauchung gewährleisten den Rauchabzug im Brandfall. Im Normalbetrieb gewährleisten Sie eine luftdichte Gebäudehülle nach EnEV. Unterschiedliche Ausstattungsvarianten stehen zur Verfügung.



Abströmklappen (ASE)

Bei Systemen zur Aufzugs-Schacht-Entrauchung (ASE) stellen Abströmklappen eine luftdichte Gebäudehülle sicher und gewährleisten im Brandfall eine ungehinderte Abströmung von Rauchgasen.

Druck-Regel-Ventile (ASE)

Druck-Regel-Ventile DRV, auch Überströmventile ÜV genannt, sichern einen Druckausgleich zwischen Aufzugs-Schacht, Vorraum und notwendigem Flur.

Feldgeräte (ASE)

Zur Steuerung der Aufzugs-Schacht-Entrauchung ASE sind unterschiedliche Feldgeräte notwendig.

Ventilatoren (ASE)

Zur Unterstützung der Aufzugs-Schacht-Entrauchung ASE können Ventilatoren zum Einsatz kommen. Sollten Sie die benötigten Ventilator-Daten hier nicht finden, sprechen Sie uns an. Zur Entrauchung von Feuerwehraufzügen informieren Sie sich bitte unter Rauch-Druck-Anlagen RDA.

Zentralsteuerung (ASE)

mehr Details in Kürze

Zuluftklappen (ASE)

Bei Systemen zur Aufzugs-Schacht-Entrauchung ASE gewährleisten Zuluftklappen die Frischluftzufuhr. Weitere Abmessungen bieten wir auf Anfrage.
Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Seitenanalysen zu. Auf Wunsch der EU muss nun ausdrücklich hierauf hingewiesen werden.