Lüftungskonzept nach DIN 1946-6:2009-05

Lüftungskonzept nach DIN 1946-6:2009-05

Für die Sanierung und den Neubau von Wohnungen ist ein Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 vorgeschrieben. Im Ergebnis dieses Lüftungskonzeptes erfahren Sie, ob lüftungstechnische Maßnahmen notwendig sind oder nicht.

Weiterhin wird ermittelt, welche Außen-Luft-Volumenströme zu realisieren sind. Bei ventilatorgestützer Lüftung sind die notwendigen Abluftvolumenströme zu berechnen.

Die AirConcept erstellt projektbezogene Lüftungskonzepte. Zusätzlich ermitteln wir Ihnen die Anzahl an Außen-Luft-Durchlässen ALD je Nutzungseinheit. Wir stellen Ihnen die benötigten Abluftkomponenten übersichtlich zusammen. Letztendlich fassen wir für Sie alle benötigten Komponenten in einer Kostenübersicht zusammen.

Wenn Sie Fragen zur Lüftungsnorm haben, wir helfen Ihnen weiter.

Luftbedarfsberechnung DIN 1946-6_Seite_1

Lüftungskonzept
DIN 1946-6 Seite 1

Luftbedarfsberechnung DIN 1946-6_Seite_2

Lüftungskonzept
DIN 1946-6 Seite 2


Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Seitenanalysen zu. Auf Wunsch der EU muss nun ausdrücklich hierauf hingewiesen werden.