Erweiterungsbaustein EBU-T2

Allgemeines:

Erweiterungsbaustein EBU-T2

Der Erweiterungsbaustein EBU-T2 wird hauptsächlich in Küchen installiert. Er wird an den Steuerbaustein SBU angeschlossen und sorgt für die bedarfsgerechte Steuerung des Abluftventils SAV. Im Automatikbetrieb ist keine weitere Bedienung erforderlich.

Der EBU-T2 realisiert wie der SBU einen stündlichen Lüftungszyklus mit einer definierten Lüftungsdauer bei optimalem Volumenstrom.

Zusätzlich haben Sie per Tastendruck die Möglichkeit, zeitlich begrenzte Zusatzfunktionen zu aktivieren. Die aktivierte Betriebsart wird durch eine blinkende LED angezeigt.

  • Automatik:      schaltet auf Automatik
  • Dauer:             öffnet das Lüftungsventil für 2 Stunden

Der Volumenstrom für das Abluftventil SAV wird während der Inbetriebnahme ohne Hilfsmittel am EBU eingestellt.

Farbig codierte Anschlüsse erleichtern die Montage. Das Parametrieren des Volumenstroms des SAV – Lüftungsventils erfolgt am Potentiometer unter der Blindabdeckung des EBU.

Technische Daten:

Typbezeichnung: EBU-T2
Sensoren: L-Licht, F-Feuchte
Zyklusdauer / h: 10 min
Lüftungspause: 30 min
Nachtabschaltung Zyklus: 22 – 06 Uhr
Betriebsspannung: 24 VDC
Schalterprogramm: Elso
Farbe: reinweiß, perlweiß
Lieferumfang: EBU-T2
Zubehör: SAV-Lüftungsventil, Steuerbaustein SBU, Ventil-Anschluss-Kabel VAK
Systemzugehörigkeit: AirConcept BUS
Download:

Ähnliche Artikel